Startseite / Umwelt (Seite 4)

Umwelt

Umwelt im Alter betrifft nicht nur die allgemeinen Umweltsünden oder guten Fortschritte im Umweltschutz.

Umwelt sehen wir hier als ein Ganzes. Für viele alte Menschen wird im Fernsehen zu leise gesprochen. Beim Einkaufen verwirren sie neue Produkte, in Zeitungen sind die Buchstaben zu klein, bei Handys die Tastaturen – das sind einige der Beanstandungen, die ältere Menschen an ihre Umwelt haben. Wir beachten also auch die Beziehungen älterer Menschen zu ihrer Alltagsumwelt.

Trotzdem wollen wir auch daran arbeiten, dass gerade unsere Senioren ihre Zeit investieren um konsequent „grün“ zu leben. Es ist gerade hier wichtig, nicht im „grünen“ Leben nachzulassen. Die älteren Konsumenten nehmen zu und daher wird ihr Verhalten und ihre Haltung immer wichtiger. Dennoch ist bisher kaum etwas darüber bekannt, wie Alter und Persönlichkeit das Umweltbewusstsein eines Menschen beeinflussen. Trotzdem sind Wissenschaftler überzeugt: Ältere sind am ehesten von der Notwendigkeit des Umweltschutzes überzeugt und sind auch bereit, ihren Alltag entsprechend anzupassen – von der Jutetasche über die Solaranlage bis zum Waschen mit Walnüssen.

ACHTUNG Waldbrandgefahr – Wer raucht, bezahlt

ACHTUNG Waldbrandgefahr - Wer raucht, bezahlt

ACHTUNG Waldbrandgefahr – Wer raucht, bezahlt R+V-Infocenter: Hohe Bußgelder möglich ACHTUNG Waldbrandgefahr – Wer raucht, bezahlt :  Staubtrocken: In den heißen Sommermonaten steigt die Waldbrandgefahr – ein absolutes Rauchverbot soll Pflanzen und Tiere schützen. Wer sich trotzdem im Wald oder am Waldrand eine Zigarette anzündet, muss mit hohen Bußgeldern rechnen, …

Lesen Sie mehr

Nordsee-Kabeljau in schlechtem Zustand

Nordsee-Kabeljau in schlechtem Zustand

Nordsee-Kabeljau in schlechtem Zustand Deutsche Umwelthilfe und Our Fish fordern nachhaltige Fangquoten für 2019 Nordsee-Kabeljau in schlechtem Zustand : Internationaler Rat für Meeresforschung (ICES) veröffentlicht neue Fangempfehlung für die Nordsee – ICES-Wissenschaftler empfehlen für 2019 eine Reduzierung der Kabeljauquoten um 47 Prozent, damit sich der Bestand erholen kann – DUH und …

Lesen Sie mehr

REWE Group verbannt Einweg-Plastikhalme

REWE Group verbannt Einweg-Plastikhalme

REWE Group verbannt Einweg-Plastikhalme Einsparung von über 42 Millionen Halmen jährlich REWE Group verbannt Einweg-Plastikhalme : Die REWE Group setzt ein weiteres Zeichen gegen Einwegplastik: Als erste Einzelhändler in Deutschland wollen REWE, PENNY und toom Baumarkt flächendeckend auf den Verkauf von Plastikhalmen in ihren insgesamt knapp 6.000 Märkten verzichten. Plastikhalme sind …

Lesen Sie mehr

NABU – Tipps für ökologischen Kleiderschrank

NABU - Tipps für ökologischen Kleiderschrank

NABU – Tipps für ökologischen Kleiderschrank Nachhaltigkeit und Fashion gehen zusammen NABU – Tipps für ökologischen Kleiderschrank : Anlässlich der Ethical Fashion Show in Berlin weist der NABU darauf hin, dass jeder Ressourcen bei der Kleidung einsparen kann. Tipps dazu gibt eine neue interaktive Infografik zum Thema nachhaltige Mode auf www.NABU.de/kleidung. „Ökologisch …

Lesen Sie mehr

Glyphosat – Protest beim UBA

Glyphosat - Protest beim UBA

Glyphosat – Protest beim UBA Neue Studie belegt negative Auswirkungen für Artenvielfalt Glyphosat – Protest beim UBA : Die Bürgerbewegung Campact hat heute vor dem Umweltbundesamt (UBA) für ein nationales GlyphosatVerbot demonstriert. Über 30 Campact-Aktive übergaben Maria Krautzberger, der Präsidentin des Amtes, eine neue Studie zum Artenschwund durch das Pestizid. Der …

Lesen Sie mehr

Umwelthilfe fordert 22 Cent auf Plastiktüten

Umwelthilfe fordert 22 Cent auf Plastiktüten

Umwelthilfe fordert 22 Cent auf Plastiktüten Internationaler „Plastic Bag Free Day“: Deutsche Umwelthilfe fordert Lenkungsabgabe von 22 Cent auf Plastiktüten Umwelthilfe fordert 22 Cent auf Plastiktüten  : - 2,4 Milliarden unnötig verbrauchte Plastiktüten pro Jahr in Deutschland belasten die Umwelt - Freiwillige Selbstverpflichtung des Handels nicht ausreichend - DUH fordert …

Lesen Sie mehr

40 Jahre UNESCO Weltnaturerbe

40 Jahre UNESCO Weltnaturerbe
Bild: "obs/Nat Geo Wild/© Doclights GmbH/NDR Naturfilm

40 Jahre UNESCO Weltnaturerbe Nat Geo Wild feiert Yellowstone-Nationalpark mit Sonderprogrammierung 40 Jahre UNESCO Weltnaturerbe : „Yellowstone: 40 Jahre UNESCO-Weltnaturerbe“: Am Samstag, 8. September geht Nat Geo Wild auf Reisen im Nationalpark - Sechs Programme in Folge ab 11.55 Uhr über die einmalige Landschaft und das wilde Leben im Yellowstone Nationalpark …

Lesen Sie mehr

Rein mineralische Kalkfarben für zu Hause

Rein mineralische Kalkfarben für zu Hause
Bild: obs/AURO Pflanzenchemie/Christian Bierwagen

Rein mineralische Kalkfarben für zu Hause Öko-Pionier AURO bietet rein mineralische Kalkfarben ohne synthetische Stoffe für zu Hause Rein mineralische Kalkfarben für zu Hause : Schimmelhemmend und offenporig: Der Öko-Pionier AURO zeigt mit seinem Kalksortiment, bestehend aus Profi-Kalkfarbe, -Putzen, -Spachtel und Buntfarben, eine rein mineralische, umweltfreundliche Palette, die auf Sumpfkalk basiert. …

Lesen Sie mehr

Gute Zeiten für Ökokisten

Gute Zeiten für Ökokisten
Bild: obs/Ökokiste e.V.

Gute Zeiten für Ökokisten Bequeme Lieferung, hohe Bio-Standards und Erzeugernähe sorgen für Umsatzplus bei Ökokisten-Betrieben Gute Zeiten für Ökokisten : Die Bio-Lieferbetriebe des bundesweit tätigen Verbands Ökokiste e.V. sind weiter im Aufwind: Auch zum Halbjahr 2018 zeichnet sich ein deutliches Umsatzplus ab. Angesichts der immer stärker werdenden Konkurrenz auf dem Liefermarkt …

Lesen Sie mehr

Brauereien – hoher Wasserverbrauch

Brauereien - hoher Wasserverbrauch

Brauereien – hoher Wasserverbrauch Brauereien: Kein Kopfschmerz wegen hohen Wasserverbrauchs Brauereien – hoher Wasserverbrauch :  Neuartige Regelung soll bei Wasseraufbereitung Strom und Wasser sparen – DBU gibt 291.000 Euro Sommer-Zeit, Bier-Zeit. Damit Brauereien jederzeit ihr Maximum produzieren können, füllen sie ihre Wasserspeicher meist vorsorglich voll und bereiten das Wasser vorher …

Lesen Sie mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen