Fahrradwochen im Frühjahr locken ins Ostseeferienland
Bild djd/Ostsee-Holstein-Tourismus e.V./Oliver Franke

Fahrradwochen im Frühjahr locken ins Ostseeferienland

Fahrradwochen im Frühjahr locken ins Ostseeferienland

Fahrradwochen im Frühjahr locken ins Ostseeferienland:Über 300 Kilometer Fahrradwege und eine fast immer ebene Landschaft: Das reizvolle OstseeFerienLand an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins lässt sich am besten auf zwei Rädern entdecken. Die Landschaft ist geprägt von sandigen Dünen und sanften Hügeln, steilen Küsten und flachen Stränden, blauem Meer, grünen Wiesen und viel Wald. Sehenswerte Ziele gibt es wie Sand am Meer: den Zoo in Grömitz, den Wald und das Freibad in Kellenhusen, den Leuchtturm Dahmeshöved, das uralte Kloster Cismar und den Museumshof in Lensahn. In den vielen Hofcafés kann man einen genussvollen Stopp inklusive regionalen Spezialitäten einlegen – und sich am Abend in den Restaurants der Region mit der kreativen Holsteiner Küche verwöhnen lassen. Alle Informationen und aktuelle Broschüren zum Thema Radfahren sind unter www.ostseeferienland.de und unter Telefon 0180-5233450 bestellbar. Eine radfreundliche Bleibe lässt sich unter www.ostseeferienland.de/unterkuenfte finden und buchen.

18. bis 24. Mai 2020: die Fahrradwoche im Frühjahr

Highlights für Radfahrer sind die beiden Fahrradwochen im Frühjahr und Herbst. An jedem Tag wartet eine andere kostenfrei geführte Radtour durch die Region auf die Aktiven. Die Fahrradwoche im Frühjahr dauert vom 18. bis zum 24. Mai. Los geht‘s am Montag, 18. Mai, am Kirchplatz von Lensahn. Gemeinsam entdecken die Radler unter dem plattdeutschen Motto „Bi uns to hus“ die schönsten Ecken der Region. Vorbei an ehrwürdigen Gutsanlagen, durch das blühende Hinterland und entlang wunderschöner Alleen führt die Strecke bis zum Ziegelhof in Cismar. Am Mittwoch, 20. Mai, führt die „Tour zur Wassermühle“ durch die Wälder und Felder rund um Kellenhusen, vorbei an Hünengräbern bis hin zur einzigen noch funktionstüchtigen Wassermühle Schleswig-Holsteins in Hasselburg. Abschluss und Höhepunkt der Fahrradwoche ist am Sonntag, 24. Mai, der Fahrrathon (das Original aus dem Lippetal), eine Rundreise durch die Region. Damit diese nicht nur während der Fahrradwochen abgeradelt werden kann, ist die Strecke dauerhaft für alle Radfreunde ausgeschildert.

21. bis 27. September 2020: die Fahrradwoche im Herbst

Vom 21. bis zum 27. September findet die Fahrradwoche im Herbst statt. An jedem Tag startet von einem der fünf Orte Grube, Dahme, Kellenhusen, Lensahn und Grömitz je eine Fahrradtour durch das OstseeFerienLand oder in die benachbarten Orte und Städte. Die Genuss-Tour beispielsweise führt am Donnerstag, 24. September, von Grube am Dorfmuseum zu verschiedenen Verkostungsstationen. Auch die Fahrradwoche im Herbst endet mit dem großen Fahrrathon am 27. September.

Weitere interessante Berichte auch unter:https://senion.de

Über GNN Redaktion

Beachten Sie auch

Das Ruhrgebiet steckt voller Überraschungen
Bild Zoom Erlebniswelt/Maritim Hotel

Das Ruhrgebiet steckt voller Überraschungen

Das Ruhrgebiet steckt voller Überraschungen Das Ruhrgebiet steckt voller Überraschungen :Einer der beliebtesten Zoos Deutschlands, …

Einmalige Opernkreuzfahrt auf der Donau
Bild Christian Prager/Donau Touristik

Einmalige Opernkreuzfahrt auf der Donau

Einmalige Opernkreuzfahrt auf der Donau Einmalige Opernkreuzfahrt auf der Donau: Puccinis Oper TOSCA auf dem …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen