REWE bringt zuckerreduzierte Produkte

REWE bringt zuckerreduzierte Produkte – REWE bringt erste zuckerreduzierte Eigenmarkenprodukte in die Regale

REWE bringt zuckerreduzierte Produkte : Geschmackssieger aus Schokopudding-Voting ab sofort bundesweit verfügbar

Die Kunden haben probiert und entschieden. Nun ist der Geschmackssieger da: Ab sofort gibt es den REWE Beste Wahl Schokopudding 30 Prozent zuckerreduziert in den REWE-Märkten. Damit löst REWE ein Versprechen ein, dass das Kölner Handelsunternehmen in einer bundesweit beachteten Kampagne zur Kommunikation seiner Zuckerreduktionsstrategie gegeben hat. Mit dem Schokoladenpudding sind bereits 20 Eigenmarkenartikel durch Veränderungen der Rezepturen im Zuckergehalt gesenkt worden und ersetzen die bisherigen Artikel im Regal.

Bei der Zuckerreduktionsstrategie verfolgt REWE ein ehrgeiziges Ziel: Bis 2020 sollen zahlreiche Produkte des Eigenmarkensortiments im Zuckergehalt gesenkt werden. Den Anfang machen Molkereiartikel und Speiseeis, Cerealien und alkoholfreie Erfrischungsgetränke. In diesen und weiteren Sortimentsbereichen – von ja!, REWE Beste Wahl und REWE Regional bis hin zu REWE Feine Welt und REWE Bio – werden bis Ende 2018 rund 100 zuckerreduzierte Eigenmarken-Produkte kontinuierlich bei REWE eingeführt. Die Umstellung erfolgt dabei schrittweise. Die Verbraucher erhalten damit die Gelegenheit, sich ohne Einbußen beim Geschmack zuckerbewusster zu ernähren. Zudem werden viele Eigenmarken-Produkte – beispielsweise Brot und Backwaren – auch auf ihren Salzgehalt hin untersucht, welcher ebenfalls reduziert werden soll.

REWE möchte einen relevanten Beitrag dazu leisten, die Gesamtaufnahme an Zucker und Salz bei den Verbrauchern zu reduzieren. Möglich machen es die vielen populären Eigenmarken, auf deren Rezepturen das Handelsunternehmen direkten Einfluss nehmen kann. So hat REWE 2017 damit begonnen, alle relevanten Eigenmarkenprodukte zu überprüfen. Bei diesem Veränderungsprozess ist es REWE wichtig, die Kunden von Anfang an mit einzubeziehen und initiierte dafür eine umfangreiche Kampagne „Du bist Zucker. Wie viel Zucker brauchst du noch?“. REWE ließ vier Wochen (15.01. bis 12.02.) lang Kunden online über ihren persönlichen Favoriten eines Schokoladenpuddings in vier Zuckerstufen abstimmen mit dem Versprechen: Die Gewinnerrezeptur des Schoko-Klassikers wird im Anschluss an die Aktion bei REWE erhältlich sein und den ursprünglichen REWE Beste Wahl Schokopudding ersetzen. Zur Wahl stand ein Schokoladenpudding-Quartett von „REWE Deine Wahl“, das es in Originalrezeptur sowie mit 20, 30 und 40 Prozent weniger Zucker zum Probieren gab – ohne Einsatz von alternativen Süßungsmitteln. Nach Auszählung von mehr als 100.000 Stimmen konnte sich der Siegerpudding mit 30 Prozent weniger Zucker klar gegen seine Konkurrenten durchsetzen.

Weitere Informationen zur REWE-Initiative: hier klicken

Über REWE:

Mit einem Umsatz von 21,2 Mrd. Euro (2017), mehr als 120.000 Mitarbeitern und über 3.300 REWE-Märkten gehört die REWE Markt GmbH zu den führenden Unternehmen im deutschen Lebensmitteleinzelhandel. Die REWE-Märkte werden als Filialen oder durch selbstständige REWE-Kaufleute betrieben.

Die genossenschaftliche REWE Group ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2017 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von rund 58 Milliarden Euro. Die 1927 gegründete REWE Group ist mit ihren 345.000 Beschäftigten und 15.300 Märkten in 21 europäischen Ländern präsent. In Deutschland erwirtschafteten im Jahr 2017 rund 255.000 Mitarbeiter in rund 11.000 Märkten einen Umsatz von 42 Milliarden Euro.

Bild: Webhold Medien

Über GNN Redaktion

Beachten Sie auch

Mit eismann der Corona-Krise trotzen
Bild: obs/eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH/eismann Tiefkühl-eimservice GmbH

Mit eismann der Corona-Krise trotzen

Mit eismann der Corona-Krise trotzen Lieferung in häusliche Isolation: Kontaktlose Lebensmittelversorgung hilft Risikogruppen Mit eismann …

Fruchtsaftabsatz steigt im ersten Quartal

Fruchtsaftabsatz steigt im ersten Quartal

Fruchtsaftabsatz steigt im ersten Quartal In keinem anderen Land der Welt gibt es mehr Fruchtsafthersteller …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen